Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Liegenschaftsmanagement aus dem Home-Office

Eines der meistbenutzten Wörter ist aktuell der Anglizismus „Home-Office“; rund 13 Milliarden Suchmaschinentreffer bestätigen dies. Aber ist das Management großer Liegenschaftsbestände auf diese Weise wirklich möglich? Hansa Luftbild berichtet.

Der Begriff Home-Office lässt sich z.B. als ein Büro in den eigenen vier Wänden definieren, das mit moderner Kommunikationstechnik ausgestattet ist. Das allein reicht aber nicht, wenn die technischen Rahmenbedingungen hinter der Hauswand nicht stimmen oder im Firmengebäude die passende Software fehlt.

Geoportale wie unser WebGIS „ExperMaps“ ermöglichen den problemlosen Zugriff auf raumbezogene Daten von fast jedem Fleck auf der Erde. Dabei ist es völlig egal, ob Sie lokale Firmendaten oder Datendienste von Drittanbietern aufrufen. Einzige Voraussetzung: eine funktionierende Internetverbindung.

Als Besitzer und Nutzer von ExperMaps müssen Sie sich keine Gedanken machen; es ist alles organisiert und geregelt. Unabhängig davon stehen wir Ihnen auch in dieser schwierigen Zeit bezüglich der Nutzung und bei Fragen gern zur Verfügung.

Für alle Leser, die nun überlegen, ob ExperMaps für die Verwaltung großer und kleiner Liegenschaftsbestände interessant ist, listen wir hier die Argumente auf:

  • Nutzung jederzeit, auch wenn die Kinder endlich schlafen
  • Nutzung an jedem Ort, auch von zu Hause aus
  • Nutzung mit jedem aktuellen Rechner oder Mobilgerät
  • Keine Fragen dank einfach gehaltener Bedieneroberfläche
  • Unkomplizierter Zugang: Internetbrowser öffnen, Webseite anwählen, einloggen, starten
  • Große Datenmengen, verteilte Daten? Alles im Vorfeld geregelt
  • Einbindung von Live-Daten aus WebCams, Positionierungs- und Identifizierungssystemen usw.
  • Hard- und Softwarewartung? Machen wir für Sie, das ist „Software as a Service“
  • Nie mehr orientierungslos dank Kartensuche – keine Dateipfade merken
  • Daten und Programm in der Cloud: Sie brauchen keine VPN-Verbindung oder lokalen Zugang

Viele unserer Kunden nutzen diesen Weg bereits: Hafenverwaltungen wie bremenports, Öffentliche Verwaltungen wie Bedburg oder Oelde, Deutsche Flugsicherung, Wohnungsgenossenschaften Rostock, Herborn und Halle/Westfalen, um nur einige zu nennen.

Fazit: Bleiben Sie allzeit handlungs- und entscheidungsfähig. Sparen Sie Kosten. Arbeiten Sie zügiger. Orientieren Sie sich einfacher. Vermeiden Sie Haftungsrisiken.

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Fachleuten auf:

  • Herr Dr. Ralf-Andreas Sembritzki (Vertrieb): per E-Mail oder telefonisch: +49 (0)251 2330-279
  • Herr Christian Timm (Software Services): per E-Mail oder telefonisch: +49 (0)251 2330-181
zurück
Ansprechpartner

Hans-Christoph Tielbaar

Vertrieb / Marketing
+49 251 2330-173 | E-Mail