Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Unbemannte Fluggeräte / Drohnen

Kleine unbemannte Fluggeräte (UAV / Multikopter) lassen sich bei speziellen Anforderungen hervorragend für Video- und Fotobefliegungen einsetzen, etwa zur Produktion von Full-HD-Videos oder hochauflösenden Luftbildern. In Verbindung mit Sensor- und Steuerungssystemen wird häufig auch von unbemannten Flugsystemen gesprochen, sogenannten UAS.

Hansa Luftbild setzt UAV mit Multi-Rotoren (z. B. Oktokopter) oder Fixed-Wing-Flugplattformen, also Starrflügler, ein. Die Auswahl der geeigneten Plattform richtet sich nach der Anwendung:

Für gezielte Einzelaufnahmen, Reihenbilder von Wohn- und Geschäftsgebäuden oder anspruchsvolle Videoproduktionen werden primär Oktokopter eingesetzt. Sie sind sehr stabil im Flugverhalten und können auf engstem Raum, durch GPS-Unterstützung auch teilautonom, navigiert werden. Durch die vertikale Start- und Landetechnik sind so auch Befliegungen in Innenstädten oder eng begrenzten Arealen möglich. Kameras und andere Sensoren lassen sich dabei unabhängig von der Flugplattform steuern.

Bei einer flächendeckenden Befliegung und ausreichend Platz für Start und Landung lassen sich Fixed-Wing-Flugplattformen effizienter einsetzen. Diese haben eine längere Flugzeit, damit eine höhere Reichweite und können auf diese Weise größere Gebiete abfliegen.

Die Anwendungen für unbemannte Fluggeräte sind sehr vielseitig. Ein effizienter Einsatz ist letztlich vor allem begrenzt durch Faktoren wie der im Vergleich zu Flugzeugen oder Helikoptern geringeren Reichweite, der Flächengröße und Anzahl der zu erfassenden Objekte, den für die verhältnismäßig kleinen Flugplattformen zur Verfügung stehenden Sensortechniken, den vorherrschenden Witterungsbedingungen oder der gewünschten Flughöhe, die mit der Bodenauflösung korrespondiert.

Konkret werden UAV etwa im Baustellenmonitoring, zur Erkundung archäologischer Fundstätten, für Außenanlagenkataster von Liegenschaftsunternehmen oder in der Landwirtschaft zur Feldbeobachtung eingesetzt. In schwer zugänglichen Gebieten können Drohnen Großgeräte sinnvoll ergänzen oder ersetzen.

Auch Orthofotos wie im Beispiel oben lassen sich aus Drohnenfotographien erstellen, in Geoinformationssystemen auswerten und als Bildhintergrund nutzen. Nicht zuletzt können anhand von entzerrrten Drohnenaufnahmen erstellte 3D-Geländemodelle z.B. für die Vorbereitung und das Monitoring von Großveranstaltungen genutzt werden.

Ihre Vorteile mit unseren Leistungen

  • Über 95 Jahre Erfahrung in Befliegung und Sensordatenverarbeitung
  • Unterschiedliche Flugplattformen garantieren flexible und sichere Befliegung
  • Drohnenbefliegungen erweisen sich immer mehr als wirtschaftliches Verfahren zur kleinflächigen Geodatengewinnung
  • Innovative Lösungen und individuelle Beratung
  • Verschiedene Sensoren (Kamera, Videokamera u.a.)
  • Weiterführende Leistungen, wie z.B. kommunale Kataster (Grünflächen, Straßen, Bäume, Versiegelung u.a.)
Verwandte Dienstleistungen

Bildflüge & Orthofotos

Für Ihren realitätsnahen Blick auf Geländeausschnitte und Oberflächenobjekte

mehr erfahren

Airborne Corridor Mapping

Damit planen, dokumentieren, vermessen und überwachen Sie Pipeline, Freileitung, Bahn und Straße

mehr erfahren

Internationales Consulting

Organisation bzw. Unternehmen mit internationalem Geo-Fokus sucht Partner: Hansa Luftbild Spezialität seit 1923

mehr erfahren

Oberflächen- & Geländemodelle

3D-Modelle von Topographie, Objekten und Oberflächen - für Visualisierungen und Simulationen

mehr erfahren

Land Administration

Landbesitztitel sind die Grundlage für die Entwicklung von Stadt und Land: Daten und Software von Hansa Luftbild unterstützen Sie

mehr erfahren
Ansprechpartner

Armin Runge

Produktionsleiter
+49 251 2330-235 | E-Mail


Download

4-seitiger Flyer:
Bildflug und Bilddatenverarbeitung


News
23.07.2019

Waldbesitzer über Borkenkäfer-Monitoring auf LIGNA-Messe informiert

Hansa Luftbild Experte Dr. Jürgen Schulz informierte auf dem „Tag der Waldeigentümer“ über aktuelle Technologien u.a. beim Monitoring von Borkenkäferschäden. Der Verbandstag fand anlässlich der Weltleitmesse für Holzbe- und -verarbeitung LIGNA statt und war wie auch der Vortrag äußerst gut besucht.

mehr erfahren