Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Airborne Corridor-Mapping

Hansa Luftbild - Ihr zuverlässiger Partner für die Energiewirtschaft

Das Airborne Corridor-Mapping ist die ideale Technik zur Planung, Dokumentation, Vermessung und Überwachung von Korridoren entlang von Freileitungen, Pipelines, Straßen und Eisenbahnnetzen. Durch die Kombination von Laserscanner, Digital- und Thermalkamera sowie Differentiellem GPS (DGPS) kann Hansa Luftbild mit nur einer Befliegung zahlreiche Aufgabenstellungen der Fernerkundung lösen. Schnell, exakt und kostengünstig.

So stehen beispielsweise die Unternehmen der Energiewirtschaft durch die steigende Bedeutung erneuerbarer Energien und den laufenden Ausbau der Versorgungsnetze vor vielfältigen Herausforderungen: Grundlagendaten für die Standortsuche, Unterstützung bei der Trassenplanung oder dem Leitungsnetzbetrieb und den Ausbau von Geodateninfrastrutkturen für ein effizientes Energiemanagement.

Wenn es bei Ihnen vorzugsweise um die Erstellung von Oberflächen- oder Geländemodellen geht, eignet sich unter definierten Voraussetzungen auch eine reine Luftbildbefliegung für deren Erstellung. Mehr dazu lesen Sie bitte hier.

Airborne Laserscanning für Planung, Nachtrassierung und Monitoring

Airborne Laserscanning (ALS) ist eine der Schlüsseltechnologien für die Bestandsdokumentation und Neuplanung von Nah- und Fernleitungsnetzen in der Strom-, Öl- und Fernwärmeversorgung.

Ob für Neuplanung, Nachtrassierungen oder das Korridormanagement: Sie erhalten eine präzise und hochgenaue Datenbasis - schnell, kostengünstig und ohne zeitaufwändige terrestrische Begehungen. Profitieren Sie von den flexiblen Einsatzmöglichkeiten des ALS im Onshore- und Offshore-Bereich.

Qualität und Präzision

Dank des Einsatzes von Hochleistungssensoren und unserer langjährigen Erfahrung in der Datenerfassung und -verarbeitung erhalten Sie exakte Positionsangaben aller vermessenen Objekte in höchster Qualität und mit präziser Detailwiedergabe - selbst bei unwegsamem Gelände oder dichter Vegetation.

Abgerundet wird Ihre Datenbasis durch hochauflösende Orthofotos und Schrägaufnahmen, die mit zeitgleich eingesetzten Kameras und photogrammetrischen Erfassungsmethoden gewonnen werden.

Effizientes und zuverlässiges Monitoring

Sie erhalten von uns Information über alle trassenrelevanten Details, beispielsweise durch die Erfassung von Freileitungselementen für Nachtrassierungen. Das schließt die Mast- und Portalerfassung ebenso ein wie genaue Daten zu Seilverlauf, Traversen oder Seilaufhängungspunkten. Messungen zu Veränderungen der Topographie, hervorgerufen etwa durch Bodenabsenkungen, helfen Ihnen, die Funktionalität Ihrer Leitungsnetze langfristig zu sichern.

Ihr Korridormanagement unterstützen wir darüber hinaus mit Analysen zu Hindernis- und Gefahrobjekten oder mit Abstandsberechnungen zur umgebenden Vegetation und zu angrenzenden Gebäuden.

Ansprechpartner

Dr. Jürgen Schulz

Vertrieb
+49 251 2330-134 | E-Mail


Download

6-seitiger Flyer:

Airborne Korridor-Mapping


News
Schwarze Elster bei Niedrigwasser
17.02.2020

Laserscanner-Einsatz bei Niedrigwasser und zur Hochwasservorbeugung

Die Schwarze Elster wird in Brandenburg genau unter die Lupe genommen. Gab es im Sommer 2019 Probleme wegen extremen Niedrigwassers und gleichzeitig die Chance, das Gewässerbett genau zu vermessen, ist es jetzt die Sorge des Landes, dass die vorhandenen Deiche in Hochwassersituationen keinen…

mehr erfahren
16.02.2018

Leitungsauskünfte für Gasnetzbetreiber Nowega

Seit mehreren Jahren erstellt Hansa Luftbild im Namen des münsterschen Gas-Fernleitungsnetzbetreibers nowega GmbH sog. Leitungsauskünfte. Bauunternehmen, Planungsbüros und Bauherren sind in Deutschland vor Baubeginn verpflichtet, sich u.a. über mögliche Gefahren im Baustellenbereich zu erkundigen.…

mehr erfahren

Ökologisches Korridormanagement und Gefährdungsanalysen

Zu unserem speziell auf die Anforderungen von Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreibern abgestimmten Leistungsportfolio gehören neben klassischen landschaftsplanerischen Tätigkeiten zur Vorbereitung von Genehmigungsverfahren auch Leistungen für eine ökologisch orientierte Pflege und Unterhaltung von Leitungskorridoren und Liegenschaften. So werden Ihre Einrichtungen den zunehmenden Ansprüchen von Gesetzgeber und Öffentlichkeit gerecht.

Landschaftsplanerische Leistungen

Wir unterstützen Sie im Zuge von Planungs- und Genehmigungsverfahren mit einer Vielzahl von Dienstleistungen aus dem Bereich der Landschaftsplanung. Dazu gehören u.a.:

  • Umweltverträglichkeitsstudien (UVS) und Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP)
  • Artenschutzrechtliche Fachbeiträge und Detailkartierung
  • Ausführungsplanungen und ökologische Baubegleitung

Doch Planung und Genehmigung sind heutzutage nicht mehr alles. Der umweltverträgliche Ausbau und Betrieb der bestehenden Netze, die Standortfindung für neue Windenergieanlagen unter Berücksichtigung von Naturschutz und Landschaftsbild sowie der offene Umgang mit diesen Themen sind Anforderungen sowohl des Gesetzgebers als auch der Öffentlichkeit.

Ökologisches Korridormanagement

Mit unserem Modell des "Ökologischen Korridormanagements" bieten wir Ihnen eine Reihe besonderer Leistungen an, von denen Sie gleich doppelt profitieren. Sie können die Pflege und Unterhaltung von Leitungskorridoren und Liegenschaften ökologisch orientiert umsetzen und gleichzeitig die Betriebssicherheit von Netzen und Liegenschaften gewährleisten.

Durch unsere gezielte Auswertung von Fernerkundungsdaten und den Einsatz von Geoinformationssystemen erhalten Sie hochwertige Produkte und Dienstleistungen:

  • Machbarkeitsstudien, Standortfindung sowie Korridor- und Standortanalysen
  • Luftbildgestütze, flächendeckende Biotoptypenkartierung mit Erfassung geschützter Biotope und Darstellung von Gefährdungs- und Entwicklungspotenzialen entlang Ihrer Trasse
  • Methodische Konzeption einer ökologisch nachhaltigen Bewirtschaftung Ihrer Liegenschaften
  • Baumdatenerfassung als Grundlage für die Einschätzung von Gefahrenpotenzialen und die Gewährleistung einer nachhaltigen Betriebssicherheit
  • Monitoring von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen, Planung und Konzeption Ihrer Kompensationsflächen sowie Durchführung von Erfolgskontrollen
  • Visualisierung und Beauskunftung aller Daten (digitale Kartographie, GIS, WebGIS, serverbasierte GeoPortale)

Geodatenmanagement, Geoinformationssysteme und individuelle Softwareentwicklung

Durch die ambitionierten Ziele der Energiewende ist ein allgemein hoher Handlungsdruck entstanden. Unterschiedlichste Datenbestände müssen einer Vielzahl von Nutzern in strukturierter und übersichtlicher Form für Auskunfts-, Planungs- und Entscheidungsprozesse zugänglich gemacht werden. Vertrauen Sie bei dieser Herausforderung unseren erfahrenen Softwarespezialisten für die Integration von Geoinformation in Ihre Geschäftsprozesse.

Aufbau eines Geodatenmanagements (Big Geodata)

Die Datenmenge und Anzahl der Datenquellen steigt beständig: Neben den klassischen Geodaten aus CAD- und Geoinformationssystemen kommen laufend wenig strukturierte Daten wie Texte, Bilder oder Videos hinzu. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, diese Daten sinnvoll analysieren, bearbeiten und verwalten zu können, um sie einer immer steigenden Anzahl von internen und externen Nutzern zugänglich zu machen.

Profitieren Sie von unserem anerkannten Expertenwissen bei der Konzeption, Implementierung und dem Betrieb auch von mittleren, großen und sehr großen (über 10 Mio. Geodatensätze) Geodatenbanken. Als Oracle-Gold-Partner setzen wir je nach Größe und Anforderungen das Datenbanksystem Oracle Spatial oder das Open Source-Produkt PostGIS ein.

Individuelle Softwareentwicklung

Im dynamischen Umfeld des EVU-Marktes benötigen Sie einen Softwaredienstleister, der Ihnen maßgeschneiderte Ergebnisse in kurzer Zeit liefern kann. Nutzen Sie die Flexibilität unserer Datenbankspezialisten und Softwareentwickler: Wir entwickeln für Sie Individuallösungen auf der Basis bekannter Softwareprodukte wie GeoMedia von Intergraph oder nutzen lizenzkostenfreie Open Source-Komponenten wie GeoServer, PostGIS und GeoEXT.

So können Sie sicher sein, dass die Systeme exakt Ihren Anforderungen entsprechen und sich nahtlos in Ihre IT-Landschaft und Geschäftsprozesse integrieren lassen.

WebGIS als Auskunfts- und Informationsportal

Heutzutage sind browserbasierte WebGIS-Portale das Mittel der Wahl, um einer Vielzahl von unterschiedlichen Nutzergruppen zentral verwaltete, raumbezogene Information zur Verfügung zu stellen.

Dank der intuitiven Bedienbarkeit können auch weniger erfahrene Nutzer Geodaten und die mit ihnen verbundenen Fach- und Sachinformationen unkompliziert abrufen und für verschiedenste Fragestellungen im täglichen Geschäftsprozess einsetzen. Denn hier liegt der große Nutzen: Geodaten-Portale führen unterschiedlichste, komplexe Datenquellen in einer übersichtlichen Arbeitsumgebung zusammen und ermöglichen Ihnen eine einheitliche Analyse und Auskunft verliegender Information.

Nutzen Sie unsere Erfahrungen und Kenntnisse beim Aufbau zentraler WebGIS-Portale für eine Vielzahl in- und ausländische Kunden. Dank unseres Know-How im Geodatenmanagement und der Kompetenz bei Individualentwicklungen sind wir der richtige Partner, um Ihnen skalierbare und wartungsarme Löungen zu liefern.

Technologien zur Geodatenerfassung

Hansa Luftbild kann auf Flugzeuge, Hubschrauber, Drohnen sowie digitale Großformatkameras, Laserscanner und zahlreiche weitere hochmoderne Sensoren zugreifen. Die Zahl der Aufnahmetechniken, die wir zu Ihrem Vorteil in den Einsatz bringen können, ist dabei in den vergangenen Jahren stetig größer geworden. Die Ergebnisse der Datenerfassung und deren Analyse stehen Ihnen so schnell und kostengünstig wie nie zuvor zur Verfügung.

Qualität durch High-Tech

Durch den Einsatz von Flugzeugen, Hubschraubern und Drohnen sind wir in der Lage, im Onshore- und  Offshore-Bereich, in unwegsamem Gelände und unabhängig von der Vegetationsdichte Daten zu erfassen - schnell und kostengünstig.

Energieversorger und Netzbetreiber profitieren dadurch von unserem umfangreichen Leistungskatalog:

  • Herstellung von Luftbildern und digitalen Orthofotos
  • Photogrammetrische Vermessung
  • Airborne Laserscanning von Trassen und großen Gebieten
  • Detailaufnahmen, etwa von Seilaufhängungen an Strommasten oder Industrieanlagen durch High-Resolution-Videoaufnahmen
  • Erstellung von Solarpotenzialanalysen mittels hochgenauer 3D-Auswertung von Gebäudedächern
  • Berechnung von Vegetationsindizes zur Untersuchung der Auswirkungen von Erdleitungen auf den Pflanzenwuchs
  • Untersuchungen zur Vegetation und Geologie mit Hyperspektralkameras
  • Bathymetrische Messungen mit Laserscanning und Echolot
  • Nachtaufnahmen zur Erkennung von Lichtemissionen
  • Schrägluftaufnahmen mit einem Mulitkamerasystem für Oblique-Aufnahmen

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in vielen Ländern der Erde stehen wir Ihnen auch als Berater oder Projektmanager für Auslandsprojekte zur Verfügung. Unsere Flugzeuge und Sensoren können Sie - auch unabhängig voneinander - für Ihre Projekte mieten.

Verwandte Dienstleistungen

Bildflüge & Orthofotos

Für Ihren realitätsnahen Blick auf Geländeausschnitte und Oberflächenobjekte

mehr erfahren

Airborne Laser Scanning

Dichte Punktwolken: Grundlage für klassifizierte Gelände- und Oberflächenmodelle

mehr erfahren

Internationales Consulting

Organisation bzw. Unternehmen mit internationalem Geo-Fokus sucht Partner: Hansa Luftbild Spezialität seit 1923

mehr erfahren

Oberflächen- & Geländemodelle

3D-Modelle von Topographie, Objekten und Oberflächen - für Visualisierungen und Simulationen

mehr erfahren