Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Mobile Datenerfassung

Datenerfassung aus Luftbild und Befahrung

Hansa Luftbild bietet seit 2014 neben den klassischen Methoden des Airborne Remote Sensing in Form von Bild- und Laserflügen auch die Durchführung von Bildmessbefahrungen und Mobile Mapping an. Wir verfügen über umfassende Lösungen bei der Erfassung und Visualisierung von Straßen und anderen Infrastrukturen.

Hansa Luftbild geht auf die Straße

Ein Widerspruch? Keineswegs, denn wir bleiben unserer photogrammetrischen Tradition verpflichtet: Sowohl die bekannten Luftbilder als auch die Befahrungsbilder lassen sich dreidimensional-stereoskopisch auswerten.

Neben diesem wichtigen fachlichen Aspekt kommt eine weitere Komponente der Hansa Luftbild Philosophie zum Tragen: die Kundenorientierung! Wir erstellen seit Jahrzehnten erfolgreich kommunale Straßenkataster. Luftbilder bleiben dabei weiterhin eine unverzichtbare Grundlage. Viele Kunden möchten jedoch bei ihrer alltäglichen Arbeit im Büro den Straßenraum aus der gewohnten Perspektive nachvollziehen und die Situation am Monitor visualisieren können - inklusive der Straßenschilder, Lichtsignalanlagen oder Gas- und Wasserschieber. Hier stößt das Luftbild genauso an seine Grenzen wie bei der Dokumentation der Straßenzustandsdaten (Risse, Schlaglöcher, Unebenheiten etc.).

Unsere Straßenkataster sind dabei immer fachlich motiviert: für die Bewirtschaftung (Pavement-Management, Budget- und Personalmanagement) und für die Einführung der Doppik. Dabei wird eines deutlich: Die Bildmessbefahrung ist keine Konkurrenz, sondern eine sinnvolle und notwendige Ergänzung zur Luftbildmethodik.

Zum Mobile Mapping Kalender

Befahrung und Bildprozessierung

Grundlage für die Erzeugung der Bilder ist die Datenerfassung von einem Messfahrzeug aus. Alle verfügbaren Fahrzeuge sind mit modernster Mess- und Navigationstechnik ausgestattet. Während der Befahrung werden entlang der Straßen hochauflösende und georeferenzierte Bildsequenzen erzeugt. Die eingesetzten Kamerasysteme sind in unterschiedlichen Blickrichtungen konfigurierbar. Die Kalibrierung der Systeme liefert die notwendigen Parameter für die Nachprozessierung der Bilddaten. Damit wird eine noch höhere Messgenauigkeit und eine optimierte Sichtbarkeit der gesamten Straßensituation erreicht.

Data Hosting und Visualisierung

Alle Messbilder können über die Cloud oder eigene Server vorgehalten und so jederzeit einem breiten Anwenderkreis zugänglich gemacht werden. Über eine selbstentwickelte Webapplikation (Viewer) sind intuitive Navigation durch den Straßenraum, nützliche Messfunktionen von 3D-Punktkoordinaten, Längen-, Höhen- und Flächenaufmaß sowie das Überlagern anderer Geodaten aus bestehenden Informationssystemen möglich. Die Nutzung des Stereo-Vision-Clients erlaubt in Verbindung mit einer 3D-Brille zudem eine echte dreidimensionale Betrachtung. Wichtig ist, dass sowohl bei „normaler“, zweidimensionaler Darstellung am Bildschirm als auch in 3D die Bilder immer alle 3D-Dateninformationen enthalten. Damit bietet der Service einfache Bildinterpretation bei maximaler Informationsdichte.

Mobile Mapping mit HLMAP3D

Die Softwareentwickler von Hansa Luftbild haben einen leistungsfähigen 3D-Digitizer für das CAD-System MicroStation erstellt.

Die nahtlose Integration des infra3D-Webdienstes in eine höchst effiziente MicroStation-Erfassungsumgebung ermöglicht es, genaue Geometrie in Form von Punkten, Linien und Flächen in den 3D-Videos zu digitalisieren. Daraus können auf optimale Weise flächendeckende Geometrien erzeugt werden, die zugleich auf bestehende Vektordaten, wie zum Beispiel ALKIS, abgestimmt sind.

Vergleichbar mit der klassischen photogrammetrischen Auswertung von Luftbildern ist es nun möglich, photogrammetrische Messungen und flächendeckende Geodatenbestände aus der Perspektive der Bildmessbefahrung zu erzeugen. Eine anschließende Überführung der aus den Videos erfassten Bestands- und Zustandsdaten in beliebige GIS-Systeme oder Straßendatenbanken ist damit problemlos möglich.

Ihre Vorteile mit unseren Leistungen

  • Der gesamte Straßenraum in Form georeferenzierter, hochauflösender 3D-Bilder auf Ihrem Desktop
  • Vielfältige Anwendbarkeit, etwa für RGB-3D-Punktwolken und abgeleitete hochauflösende Höhenmodelle
  • Möglichkeit der Integration weiterer Geodaten, wie Leitungskataster, Kanaldaten oder ähnlichen
  • Aufnahme von Gebäudefassaden und Umsetzung der Daten in hochauflösenden 3D-City-Modellen
  • Bilddokumentation, Bestand, Zustand, Pavement Management: aus einer Hand
  • Erfassung von Vegetationsbeständen im Straßenrandbereich
  • Erstellung von Knoten-Kanten Modellen
  • Virtuelle Feldbegehungen durch ein jederzeit verfügbares, digitales Abbild des Straßennetzes
  • Flexible Arbeitsprozesse, Zeitersparnis, Reduktion der Kosten und Verbesserung der Arbeitssicherheit
  • Im Kooperationsverbund stehen drei Flugzeuge, Drohnen, drei fahrzeugbasierte Mapping-Systeme und ein Kleinfahrezug („Quad“) zur Verfügung
  • Auch auf Schienenfahrzeugen und Schiffen einsetzbar
Verwandte Dienstleistungen

Straßenkataster

Befahrung, Bestands- und Zustandserfassung, Pavement Management: Unterhaltungs-Management aus einer Hand

mehr erfahren

Baumkataster

Verkehrssichere Bäume: Hansa Luftbild Baumkataster und -kontrollen seit 1976, eigene Software

mehr erfahren

Oberflächen- & Geländemodelle

3D-Modelle von Topographie, Objekten und Oberflächen - für Visualisierungen und Simulationen

mehr erfahren
Ansprechpartner

Ralf Sembritzki

Vertrieb
0170 9690289 | E-Mail


Download

1-seitiger Artikel:
Anwendungsfall Vellmar


News
Foto einer Beechcraft King Air B200
30.07.2021

King Air 200 startklar mit M3

Es gibt nicht das perfekte Flugzeug für sämtliche Anforderungen rund um Bildflüge oder Laserscans. Das bedeutet: Unsere Kameras werden regelmäßig umgebaut und die Technik an die Anforderungen der Kunden angepasst. In dieser Woche wurde unsere Vexcel UltraCam Eagle Mark 3 in eine Beechcraft Super King Air 200 eingebaut. Dies ist ein Flugzeug mit Druckkabine, denn in Kürze stehen Hochbefliegungen an.

mehr erfahren
Open Day photogrammetry
04.06.2021

Veranstaltung: Open Day Photogrammetry am 7. bis 8. September 2021 in Magdeburg

Der OPEN DAY PHOTOGRAMMETRY ist ein Live-Event, das die luftgestützte Vermessung einmal ganz praxisnah in den Mittelpunkt stellt. „Photogrammetrie zum Anfassen“ lautet die Devise. AVT, bsf swissphoto, geoplana, Hansa Luftbild sowie GeoFly laden als gemeinsame Organisatoren und Experten der Luftbildbranche zu dieser Veranstaltung der besonderen Art ein.

mehr erfahren
Mobile Mapping Fahrzeug
28.05.2021

Gesamte Kommunalverwaltung profitiert von Hansa Luftbild-Straßenvermessung

Die Daten einer laser- und bildgestützten Mobile Mapping-Kampagne nutzen vielen Sparten einer kommunalen Verwaltung. Neben den Fachabteilungen für Tiefbau, Hochbau oder Grünflächen profitieren etwa auch die Finanzabteilung sowie politische Entscheidungsgremien davon.

mehr erfahren