Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Messeausblick 2019

Auch 2019 wird Hansa Luftbild mit Messeständen und Vorträgen auf Messen und Veranstaltungen im In- und Ausland zu finden sein. Außerdem war Hansa Luftbild dieses Jahr bereits auf einigen Events vertreten.

Es stehen folgende Messeauftritte bevor:

27. bis 28. Juni 2019: Kommunalmesse 2019 Graz im Rahmen des österreichischen Gemeindetages. Die Hansa Luftbild AG ist durch Herrn Dr. Ralf Sembritzki mit einem Messestand vertreten, um Gemeindevertretern „Nachhaltige Ideen für lebenswerte Gemeinden“, so der Leitspruch, die vielfältigen Dienstleistungsangebote der Hansa Luftbild AG vorzustellen: Befliegung vs. Befahrung, WebGIS, Konzepte gegen urbane Sturzfluten, Grünflächen-, Friedhofs-, Baum- und Straßenkataster, um nur einige zu nennen.

3. bis 6. September 2019: Gi4DM 2019 – hinter dieser Abkürzung verbirgt sich die in Prag stattfindende internationale Konferenz „GeoInformation For Disaster Management“, die Lösungsvorschläge für den Umgang mit den Folgen des Klimawandels in den Fokus stellt. Unter dem Titel „Airborne Technologies for Disaster Management“ wird Hansa Luftbild-Mitarbeiter Dr. Jürgen Schulz einen Vortrag halten.

11. bis 12. September 2019: Verbandstag des VdW südwest in Kassel. Die Hansa Luftbild AG ist durch Herrn Hans-Christoph Tielbaar mit einem Stand vertreten, um Immobilienunternehmen auf das umfangreiche Dienstleistungsangebot für die Wohnungswirtschaft aufmerksam zu machen. Der 2019er Schwerpunkt wird auf der Datenerfassung und webbasierten Auskunftssystemen liegen.

17. bis 19. September 2019: Intergeo 2019 in Stuttgart. Auch dieses Jahr ist die Hansa Luftbild AG mit einem Stand vertreten. Sie finden uns hier: Halle 1, Stand F1.050. U.a. werden wir vor dem Hintergrund des Klimawandels Konzepte gegen seine Auswirkungen wie z.B. urbane Sturzfluten und die Borkenkäferplage vorstellen.

16. bis 17. Oktober 2019: KOMMUNALE 2019 in Nürnberg. Bereits zum 11. Mal findet wird die alle zwei Jahre veranstaltete bundesweite Fachmesse mit Kongress in Nürnberg starken Zulauf bei kommunalen Behördenvertretern finden. Auch hier sind wir mit einem Messestand (Halle 9 / 9-229) vertreten, der von Herrn Dr. Ralf Sembritzki betreut wird. Straßenkataster, Straßenbefahrungen, Doppik-Einführung, Borkenkäfer-Monitoring und Konzepte gegen urbane Sturzfluten sind passend zum Messemotto „Kommunaler Bedarf auf den Punkt gebracht“ unsere Highlights.

28. Januar 2020: 2. Norddeutscher Betriebskostentag 2020 des vnw. Auch auf dieser Veranstaltung in Lübeck wird Hansa Luftbild-Mitarbeiter Hans-Christoph Tielbaar in einem Vortrag Wege aufzeigen, wie das Außenanlagenmanagement und die Kontrolle von Verkehrssicherungspflichten effizient mit GIS-Techniken bewerkstelligt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihren Standbesuch bei uns!

 

Rückblick:

In den letzten Monaten waren wir erfolgreich mit Vorträgen und Ständen auf den Augsburger Baumpflegetagen, auf dem 3D-Forum in Lindau, auf dem GeoForum MV in Rostock, auf der DGPF Jahrestagung, der Breakbulk Europe und der World Bank Conference on Land and Poverty präsent. Wir konnten zeigen: Sensorik, Geoinformation und Software/-entwicklung von der Hansa Luftbild AG sind praxisgerechte Grundlagen für viele Fachplanungen und Fragestellungen – seit über 95 Jahren – weltweit.

Vielen Dank für Ihren Besuch bei der Hansa Luftbild AG!

zurück
Ansprechpartner

Hans-Christoph Tielbaar

Vertrieb / Marketing
+49 251 2330-173 | E-Mail