Home > Aktuelles

Aktuelles

30. August 2018

INTERGEO 2018: MITTE OKTOBER IN FRANKFURT/M

Die Fachwelt – und Hansa Luftbild – stehen wieder in den Startlöchern für die Leitveranstaltung für Geoinformation, Landmanagement und Geodäsie: die INTERGEO 2018.

Die Messe findet vom 16. bis zum 18. Oktober im Frankfurter Messegelände statt. Zum wiederholten Mal präsentieren Hansa Luftbild, EFTAS, iNovitas und Moskito auf dem Stand 12.0C.016 in Halle 12.0 ihr geballtes Know-how für GeoIT: die diesjährigen Schwerpunkte der Hansa Luftbild sind Straßenzustandsbewertungen, Pavement Management, das erweiterte ExperMaps und ExperMaps Baum.

Luftbilder, WebGIS, digitale Katasterlösungen, Landverwaltungssysteme, Mobile Mapping oder Fachkataster für Grünflächen, Bodenversiegelung und Facility Management: Hansa Luftbild wird ihre gesamte Palette an Produkten und Dienstleistungen für ihre nationalen und internationalen Kunden und ihre neuesten außerordentlichen Projektergebnisse präsentieren.

In diesem Jahr standen neben Liegenschaftskatastern für Wohnungsbaugesellschaften verstärkt die Kommunen im Mittelpunkt, die hauptsächlich Bildflugaufnahmen und Orthophotos für städtische Straßen-, Baum-, Friedhofs- und Grünflächenkataster beauftragten. Ein weiterer Schwerpunkt waren diverse Projekte für Übertragungsnetzbetreiber, die ihre Planungen für die Leitungstrassen von Nord- nach Süddeutschland in diesem Jahr mit Hilfe von Hansa Luftbild konkretisieren konnten.

Des Weiteren kann Hansa Luftbild den äußerst erfolgreichen Abschluss des von der Berliner Senatsverwaltung vergebenen und mit über 3.000 km Straße ambitionierten Straßenbefahrungsprojektes vermelden. Die erhobenen Bestandsdaten werden unter anderem für ein Verfahrensmanagement von Großraum- und Schwertransporten und ein Fußgängernavigationssystem benötigt. Da der Straßenzustand mit einer Lagengenauigkeit von unter 10 cm messtechnisch und visuell erfasst und bewertet wurde, nutzt Hansa Luftbild das Projekt als qualifizierende Referenz für weitere ähnliche Großprojekte im In- und Ausland.

Das kürzlich erfolgreich abgeschlossene, anspruchsvolle Albanienprojekt mit landesweitem Bildflug und Simultaneinsatz eines Laserscanners wird mit einem weiteren technisch ähnlich gelagerten Projekt für die Hauptstadt Tirana fortgesetzt.

Hansa Luftbild wird seinem geopolitischen Anspruch gerecht und arbeitet jetzt seit gut zwei Jahren erfolgreich in dem von der EU geförderten Forschungsprojekt „Its4Land“ mit Partnern aus Ostafrika und Europa zusammen. Im Rahmen dieses Landmanagementprojektes für Länder in Subsahara-Afrika werden innovative Werkzeuge zur kostengünstigen Erfassung von Grundbesitz entwickelt und unter UAV-Einsatz innovative Raumerfassungstechnologien genutzt.

Das Hansa Luftbild-eigene WebGIS „ExperMaps“ wurde mittels eines neustrukturierten Aufbaus und zusätzlicher Funktionalitäten umfangreich weiterentwickelt. Es stellt sich mit seinen neuen Systemlösungen noch mehr als zukunftssicheres Instrument der Wahl bezüglich Pflege, Verwaltung und Abfrage von Geoinformation vor. Weiterhin ergänzt die Fachanwendung „ExperMaps Baum“ mit dem Server-Disponenten-Modul jetzt unser Portfolio.

top

Hansa Luftbild AG
Nevinghoff 20
48147 Münster
Fon +49 251 2330-0
Fax +49 251 2330-112

info@hansaluftbild.de