Home > Aktuelles

Aktuelles

19. Oktober 2017

VORTEILHAFTER BILDFLUG GANZER REGIONEN

Nicht zum ersten Mal haben sich 2017 viele Gemeinden und Städte einer ganzen Region zusammengeschlossen, um von Hansa Luftbild gemeinsam einen Bildflug durchführen und Orthofotos herstellen zu lassen. Inzwischen verfügen die Auftraggeber über die Aufnahmen und nutzen sie zur kostengünstigen Aktualisierung ihrer diversen GIS-Daten.

Welche Vorteile hat eine solche Aktion für die Kommunalbehörden?

  • Der Herstellungspreis ist günstiger als bei einer Einzelbeauftragung
  • Die Bilder weisen mit 10 cm * 10 cm Pixelgröße eine höhere Bodenauflösung auf als viele Landesbefliegungen; sie zeigen mehr Details
  • Die Befliegung erfolgt im März/April, anders als bei einigen Landesvermessungsämtern mit Sommerbildflügen; Sie haben eine bessere Sicht auf den Boden
  • Sie verfügen über aktuelles Bildmaterial unabhängig von starren Regelbefliegungen
  • Wir beschränken uns auf wichtige Bildeigenschaften und verzichten auf teure Extras wie hohe Überlappungen der Einzelbilder
  • Die Durchführungswahrscheinlichkeit ist sehr hoch
  • Spätentschlossene Kommunalbehörden können sich bis fast zuletzt noch anschließen
  • Die Bilder sind die Grundlage für die Erstellung oder Aktualisierung von Fachkatastern und GIS-Daten wie Straßen- und Grünflächenkatastern, gesplitteter Abwassergebühr usw.
  • Die Bilder geben Spielraum für die Nachnutzung z.B. durch Planungsbüros und Regionalbehörden
  • Folgeprodukte wie photogrammetrisch auswertbare Luftbilder lassen sich individuell später bestellen

Wie funktioniert eine solche konzertierte Aktion?

  • Sie sprechen uns bei Interesse an
  • Sie nennen uns andere interessierte Kommunen in Ihrer Region
  • Wir unterstützen Sie mit Mailing- und Telefonaktionen bei Ihren Nachbarkommunen
  • Sobald wir positive Resonanz haben, erhalten Sie ein Angebot für Ihre Gemeinde/Stadt
  • Sie beauftragen uns auf Basis des vorgelegten Angebotes bis Ende Februar
  • Wir führen den regionalen Bildflug durch, erstellen und liefern die Orthofotos im Frühjahr/Sommer
  • Die Abrechnung erfolgt in Abhängigkeit von der Größe Ihres Gemeinde- bzw. Stadtgebietes

Die Eckdaten der genannten Aktion lauten: 2.600 km² Gesamtfläche, 1.700 km² Auftragsgebiet, 53 teilnehmende Kommunen und Städte. Das gesamte Gebiet wurde beflogen, die grün eingefärbten Gemeinden haben beauftragt.

Ihr Ansprechpartner bei uns ist Herr Dr. Jürgen Schulz, Telefon +49 251 2330-134, Mobil +49 173 9766440, schulz@hansaluftbild.de.

top

Hansa Luftbild AG
Nevinghoff 20
48147 Münster
Fon +49 251 2330-0
Fax +49 251 2330-112

info@hansaluftbild.de