Home > Dienstleistungen > iGIG Software Services > Entwicklung

Entwicklung

IT ist unser Handwerk - Geo ist unsere Leidenschaft!

Sie wollen für das Management Ihrer Geoinformationen und der damit verbundenen Geschäftsprozesse keine Lösung „von der Stange“, da Sie


  • Ihre spezifischen und fachbezogenen Anforderungen von keiner Standardsoftware abgedeckt sehen,
  • durch die Entwicklung einer Individualsoftware im Vergleich zu Lizenz- und Wartungsgebühren von Standardprodukten Kosten sparen wollen,
  • Investitionssicherheit durch volle Kontrolle der künftigen Entwicklung und den Besitz des Source Codes benötigen,
  • sich gegenüber Ihren Mitbewerbern einen Wettbewerbsvorteil durch eine optimale Lösung versprechen,
  • verlässliche Ansprechpartner suchen, mit denen Sie ihre fachlichen und technischen Anforderungen auf hohem Niveau besprechen können?


Genau das bieten wir - und genau deshalb setzen unsere Kunden seit Jahrzehnten ihr Vertrauen in uns als dem zuverlässigen Partner für Softwareentwicklung im Geoinformationsbereich.


Wir setzen wir auf folgende Technologien und Entwicklungsschwerpunkte:


Zur Hexagon Geospatial Webseite

Applikationsentwicklung mit ASP.Net und .NET auf der Basis von GeoMedia. Ein erfolgreiches Beispiel dafür ist unsere Lösung Hansa GeoPort für das Hafenmanagement, das unter anderem bei der bremenports GmbH in Bremerhaven im Einsatz ist.


Logo des Unternehmens Bentley

Auf Basis der Bentley-Produkte MicroStation und Bentley Map sowie MDL (MicroStation Development Language) und .NET entwickeln wir intelligente Lösungen für unsere Auftraggeber.

Kundenbeispiele:

RadGIS für die Deutsche Flugsicherung
Mit dem Radar-Geoinformationssystem RadGIS auf MicroStation-Basis verwaltet die Deutsche Flugsicherung den Luftraum über Deutschland.

Addis Abeba: Grundkataster
Mit Hilfe von Bentley Map, MDL und .NET  haben wir ein neues Kataster für Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba aufgebaut.

Weitere Informationen über unsere Tools und Dienstleistungen rund um MicroStation finden Sie auf unserer Webseite www.microstation-tools.de.


Oracle-Logo

Als Oracle Gold-Partner sind wir immer am Puls der Zeit. Wir erstellen effiziente und den Standards entsprechende Datenbankmodelle, entwickeln mittels PL/SQL performante Berechnungsprozesse in der Datenbank und unterstützen unsere Kunden bei der täglichen Arbeit mit der Oracle-Datenbank inkl. Performanceanalysen und -optimierung. Unsere besondere Stärke ist "GIS in der Datenbank", denn mit der Oracle Spatial steht eine leistungsstarke Basistechnologie zur Verwaltung und Bearbeitung von Geodaten innerhalb der Datenbank zur Verfügung.

Kundenbeispiel:

InVeKos Hessen
Agrarsubventionen stellen einen wesentlichen Teil der Fördermaßnahmen der Europäischen Union dar. Die EU verpflichtet ihre Mitgliedsstaaten, die bestehenden Systeme (InVeKoS) um eine graphische Komponente zur Lokalisierung und Überprüfung landwirtschaftlicher Parzellen zu erweitern. Die Hansa Luftbild hat in Zusammenarbeit mit der EFTAS GmbH und der GDV für das Land Hessen diese Erweiterung entwickelt und gewährleistet die laufende Pflege und Weiterentwicklung des Systems.
Der gewählte Lösungsansatz basiert als einzige InVeKoS-Implementierung in Deutschland auf einem reinen Schlagsystem und ermöglicht eine hochgenaue Lokalisierung jeder einzelnen Parzelle.
Die Umsetzung erfolgte auf Basis einer Oracle Spatial Datenbank und einem eigens entwickelten Java-Client. Die Datenbank mit ihren derzeit ca. 2 Mio. Parzellen und 15 Mio. zusätzlich berechneter Flächen wird von bis zu 400 Anwendern genutzt.

Folgende Technologien kamen dabei zum Einsatz: Oracle, Oracle Spatial, Oracle PL/SQL, Java, Eclipse RCP, XML/GML, MS-Windows, UNIX und WTS.

Weitere Information erhalten Sie beim Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie.


Java-Logo

Java als bewährte und plattformunabhängige Programmiersprache hat bei uns bereits eine lange Tradition und wird sowohl zur Entwicklung komplexer (GIS-) Applikationen als auch für die Kommunikation von Systemen mittels Webservices eingesetzt. Die Nutzung von Java in der Oracle-Datenbank kann ein erfolgreiches Mittel sein, um komplexe Anforderungen an Prozesse optimal umzusetzen. Beispielhaft für den integrierten und erfolgreichen Einsatz von Java ist das oben beschriebene Projekt "InVeKoS Hessen".


Logo von ASP.NET

Wir entwickeln einen großen Teil unserer Projekte auf Basis der Webservertechnologie ASP.NET von Microsoft.

Kundenbeispiel:

Addis Abeba: Grundkataster
Wir haben unter anderem das Grundkataster für die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba auf der Grundlage von ASP.NET aufgebaut. Dieses Projekt wurde über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren und in enger Kooperation mit den örtlichen Behörden entwickelt und wird das bisherige, veraltete und auf Papier beruhende Kataster ablösen und auf den aktuellsten Stand der Technik bringen. 


OSGeo Logo

Bei der Entwicklung von WebGIS-Anwendungen setzen wir strategisch die Open Source-Komponenten PostGIS, GeoServer, QuantumGIS (QGIS), GeoExt, ExtJS und OpenLayers ein. Alle diese Produkte sind auf Basis der OGC-Spezifikationen entwickelt worden und setzen damit auf offene Standards und Interoperabilität mit anderen Anwendungen.

Beispiele:

Wirtschaftsatlas Münsterland
Der Wirtschaftatlas Münsterland wurde von uns für die Regionalinitiative Münsterland e.V. entwickelt und bietet einen umfassenden Überblick über die Wirtschaftsakteure im Münsterland, deren Standorte und Vernetzungen. Die Verwendung von Open Source-Lösungen spart dem Auftraggeber zusätzliche Lizenzkosten und erlaubt zudem eine flexible Anpassung der Software an die Kundenwünsche.

Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit des Systems auf den Seiten des Wirtschaftswunderlandes.

ExperMaps - Das neue WebGIS von Hansa Luftbild
ExperMaps ist das von uns entwickelte, flexible WebGIS auf der Basis von OpenSource-Technologie wie GeoServer, PostGIS und GeoEXT. Die Lösung ist modular aufgebaut und einfach auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen. Mit ExperMaps verfügen Sie über das optimale Instrument zur Bearbeitung und Verwaltung von Geodaten.

Unter www.ExperMaps.de können Sie sich selbst ein Bild vom Funktionsumfang unseres neuen WebGIS machen.

top

Schnellanfrage

Minikontakt

Minikontakt Form

Hansa Luftbild AG
Nevinghoff 20
48147 Münster
Fon +49 251 2330-0
Fax +49 251 2330-112

info@hansaluftbild.de