Home > Aktuelles

Aktuelles

07. September 2017

KOMMUNALE 2017: ENDE OKTOBER IN NÜRNBERG

Es ist wieder „Kommunale“-Zeit: am 18. und 19.10.2017 findet im Messezentrum Nürnberg die KOMMUNALE 2017 (Fachmesse für Kommunalbedarf mit Fachmesse und Kongress) statt. Zum wiederholten Mal präsentiert Hansa Luftbild auf dem Stand 9-455 in Halle 9 seine hochaktuellen Angebote für kommunale Fachkataster und Dienstleistungen.

Der Name Hansa Luftbild steht seit über 90 Jahren nicht nur bundesweit für Kompetenz und Qualität von Dienstleistungen rund um die Geoinformation. 2017 rücken außergewöhnliche Erfassungsprojekte für Straßenbestand und -zustand, Straßenwidmung, Grünflächen sowie Bildflugleistungen und das GeoIT-Thema WebGIS mit ExperMaps in den Vordergrund.

Ob Doppik-Einführung bzw. -Aktualisierung oder der Wunsch nach verlässlichen Angaben über kommunale Liegenschaften zur Leistungsvergabe an Externe oder Regiebetriebe: Aus Luftbildern und aus Befahrungsbildern lassen ungezählte Kommunen durch Hansa Luftbild GIS-Datenbestände erstellen, die zuverlässig und kostengünstig Auskunft geben über das Straßeninventar einschließlich der Möblierung und dem jeweiligen Zustand der Objekte. Auftraggeber wie die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Appenweier, Ibbenbüren, Delmenhorst und Karlsruhe sind nur einige Beispiele von vielen.

Wenn es um die Klärung der tatsächlichen Straßennutzung auf kommunalem Grund und angrenzendem Privatgrund geht und damit um eindeutige Rechtsverhältnisse, sind Kommunen auf aktuelle Information aus einem Straßen-Widmungskataster angewiesen. So hat sich Markt Feucht bei Nürnberg für diesen Weg entschieden und verfügt nun über neuste Information zur Straßenwidmung und tatsächlichen Nutzung des Straßenraumes.

Die in Bayern verbreitete Verwendung der Nutzungsinformation aus den DFK-Daten ist kein zuverlässiger Weg, um an Information zum Straßenbestand zu kommen, weil die Nachführung der DFK-Daten in unterschiedlichem Ausmaß hinter der Wirklichkeit herhinkt.

Wenn mehr als nur der Straßenraum von Interesse ist, sind Senkrecht-Luftbilder des Kommunalgebietes unentbehrlich getreu dem Motto: eine Datenquelle für viele Anwendungen. Auch hier steckt der Teufel im Detail: die verbreitet angebotenen Orthofotos mit 20 cm Bodenauflösung, oft im Sommer mit belaubten Bäumen aufgenommen, sind wenig geeignet, Licht in das Wissensdunkel kommunaler Liegenschaften zu bringen. 10 cm Auflösung aus ganz oder fast laublosen Frühjahrsbildern sind dagegen die erste Wahl beim Bildmaterial.

Wesentlich weiter entwickelt und spezialisiert wird z.Zt. das Hansa Luftbild-eigene WebGIS ExperMaps; so gibt es inzwischen Fachanwendungen u.a. für Friedhofsbetreiber, die Immobilienwirtschaft und Hafenverwaltungen wie die bremenports in Bremerhaven.

top

Schnellanfrage

Minikontakt

Minikontakt Form

Hansa Luftbild AG
Nevinghoff 20
48147 Münster
Fon +49 251 2330-0
Fax +49 251 2330-112

info@hansaluftbild.de